Download PDF by W. Rogowski, K. Baumgart (auth.), Prof. Dr.-Ing. W. Rogowski: Arbeiten aus dem Elektrotechnischen Institut der Technischen

By W. Rogowski, K. Baumgart (auth.), Prof. Dr.-Ing. W. Rogowski (eds.)

ISBN-10: 3662393840

ISBN-13: 9783662393840

ISBN-10: 3662404400

ISBN-13: 9783662404409

Show description

Read Online or Download Arbeiten aus dem Elektrotechnischen Institut der Technischen Hochschule Aachen: Band III: 1928 PDF

Similar german_13 books

Joseph Würschmidt's Theorie des Entmagnetisierungsfaktors und der Scherung von PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Arbeiten aus dem Elektrotechnischen Institut der Technischen Hochschule Aachen: Band III: 1928

Example text

Hier addiert sich die durch die Zuleitung bewirkte Ansprechverzögerung zur Funkenverzögerung. vVährend diese jedoch wie die Durchschlagverzögerung der zu schützenden Anlage spannungsabhängig ist, d. h. mit steigender Überspannung sinkt, gilt dies nicht für die Ansprechverzögerung irrfolge der Zuleitungslänge. Je höher die Überspannung ist, desto schwerer fällt die Wirkung der Zuleitung ins Gewicht. Nach den bisherigen Untersuchungen über Durchschlagverzögerungen von Luft, festen und flüssigen Isolierstoffen 1 2 muß damit gerechnet werden, daß die Verzögerung bei hohen Überspannungen wesentlich unter 10- 7 sec (30 m Lauflänge bei Freileitungen) liegt.

V/ir können aus den gezeigten Oszillogrammen schließen, daß die Flachdrosselspulen bei Beanspruchung durch Sprung\vellen im wesentlichen nicht anders wirken wie Zylinderspulen. 3· Bendmannspule (Blankdrossel, Koronaspule). Diese Spule stellt eine Ab art der Schutzspulen dar. Sie hat gegenüber den üblichen Spulen eine außerordentlich geringe Induktivität. Ihre abflachende Wirkung soll nach Angabe des Erfinders durch Funkenüberschläge zwischen den Windungen der Schutzspule hervorgerufen werden. Für die vorliegende Untersuchung sta nd eine Bendmannspule für 12 kV zur Verfügung.

Soc. ,;. des Electr. 1925, p. 1060; Rev. Gen. , XX (1926), p. 209. - Fa II o u, a. a. 0. Die Wirkungsweise von Überspannung-Schutzvorrichtun gen . 41 Spannungsanstieges aufweisen (B ild 1) 1 . Trifft eine derartige Schwingung auf eine Spule, so wiederholt sich die ungünstige Beanspruchung in einer verhältnismäß ig geringen Zeitspanne und kann unter Umständen auch dort noch zu einem Durchschlag bzw. Überschlag führen, wo bei einem einmaligen Spannungsprung gleicher Stirnsteilheit die Zeit hierfür fehlt.

Download PDF sample

Arbeiten aus dem Elektrotechnischen Institut der Technischen Hochschule Aachen: Band III: 1928 by W. Rogowski, K. Baumgart (auth.), Prof. Dr.-Ing. W. Rogowski (eds.)


by Charles
4.2

Rated 4.30 of 5 – based on 3 votes