Get Allgemeine Methoden der Pflanzenanalyse PDF

By Paul Hirsch, C. Weygand, Hans Kleinmann (auth.), R. Brieger, F. Feigl, P. Hirsch, E. Keyssner, G. Klein, H. Kleinmann, G. Kögel, H. Lieb, H. Linser, J. Matula, L. Michaelis, C. Weygand (eds.)

ISBN-10: 3709123305

ISBN-13: 9783709123300

ISBN-10: 3709123372

ISBN-13: 9783709123379

Show description

Read or Download Allgemeine Methoden der Pflanzenanalyse PDF

Similar german_14 books

Read e-book online Versuche zur Klärung des Umwandlungsverhaltens eines PDF

Gliederung. - I. Einleitung. - II. Versuchsführung. - III. Zusammensetzung der Karbide und des Ferrite bei isothermischer Umwandlung in verschiedenen Temperaturbereichen der oberen und unteren Perlitstufe und in der Zwischenstufe. - IV. Die Ausbildung der bei der Umwandlung und Einformung entstehenden Karbide.

Download e-book for kindle: Bildverarbeitung für die Medizin 2012: Algorithmen - Systeme by Jürgen Braun, Ingolf Sack (auth.), Thomas Tolxdorff, Thomas

In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bildverarbeitung für die Medizin" durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. Ziel ist auch 2012 wieder die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse und die Vertiefung der Gespräche zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern. Die Beiträge dieses Bandes - einige davon in englischer Sprache - umfassen alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung, insbesondere Algorithmen, challenging- und Softwaresysteme sowie deren klinische Anwendung, u.

New PDF release: Markenaudit für Kulturinstitutionen: Ganzheitliches Tool zur

​Marken sind ein effektives, aber immer noch mit Argwohn beäugtes und häufig unprofessionell umgesetztes Konzept im Kulturbereich. Ein „Markenaudit für Kulturinstitutionen“ kann dazu beitragen, die Professionalität der Markenführung von Kulturinstitutionen nachhaltig zu verbessern und dadurch auf dem Besuchermarkt erfolgreicher zu sein.

Extra resources for Allgemeine Methoden der Pflanzenanalyse

Sample text

Man läßt die Flüssigkeit unter häufigem Umschütteln so lange stehen, bis die Sauerstoffentwicklung aufgehört hat, und filtriert. Das Filtrat soll nach Zusatz von Phenolphthaleinlösung durch einen Tropfen 0,1 n-Kalilauge gerötet werden. Prüfung auf nichtflüchtige Verunreinigungen: 10 cm 3 Perhydrol dürfen nach dem Verdampfen auf dem Wasserbade keinen wägbaren Rückstand hinterlassen. Prüfung auf Salzsäure: 1 cm 3 Perhydrol mit 20 cm 3 Wasser verdünnt und mit 1 cm 3 Salpetersäure versetzt, darf durch einige Tropfen Silbernitratlösung nicht verändert werden.

Der Zeiger der ausgelösten Waage würde im allgemeinen nicht gen au in der Mitte der Skala zur Ruhe kommen, da auch bei vorheriger Ein- 28 c. WEYGAND: Allgemeine Arbeitsmethoden. regulierung mit Hilfe der dazu bestimmten Flügel- oder Rändelschraube im Laufe von Stunden, infolge der Tagesschwankungen der Temperatur, sich die Länge der Balken ändert. In praxi bestimmt man die Ruhelage des Zeigers nicht durch Zuwarten bis zum völligen Stillstand, sondern ermittelt, während die Waage bei geschlossenen Türen und gesenktem Vorderschieber frei schwingt die Umkehrpunkte der Zeigerspitze vor der Skala, die meistens 10--12 Striche auf beiden Seiten des mittleren besitzt.

Eine Nullpunktverlegung von 5 Teilstrichen ein für allemal, bei beliebiger Belastung in normalen Grenzen, einer Gewichtsänderung von genau 1 mg entspricht, wodurch die Rechnung bei Anwendung der Schwingungsmethode sich wesentlich vereinfacht. Ist dazu die Schwingungsamplitude klein, so wird die Dämpfung so gering, daß man lediglich die Distanz zwischen einem linken und einem rechten Umkehrpunkt zu bestimmen hat, die man als "Ausschlag" bezeichnet. Der Ausschlag gibt dann in ganzen Skalenteilen unmittelbar die Zehntelmilligramme, während die Hundertstel geschätzt werden können.

Download PDF sample

Allgemeine Methoden der Pflanzenanalyse by Paul Hirsch, C. Weygand, Hans Kleinmann (auth.), R. Brieger, F. Feigl, P. Hirsch, E. Keyssner, G. Klein, H. Kleinmann, G. Kögel, H. Lieb, H. Linser, J. Matula, L. Michaelis, C. Weygand (eds.)


by George
4.2

Rated 4.68 of 5 – based on 46 votes