Abram Fedorovič Ioffe: Vater der sowjetischen Physik - download pdf or read online

By Horst Kant

ISBN-10: 3322003868

ISBN-13: 9783322003867

ISBN-10: 3663119513

ISBN-13: 9783663119517

Abram Fedorovic Ioffe wird haufig als "Vater der sowjetischen Physik" bezeichnet, manchmal auch als "Vater der Halbleiterphy sik." Diese Ehrenbezeichnung verdankt der weltbekannte Wissen schaftler nicht nur seinen hervorragenden Forschungsleistun gen - speziell auf dem Gebiet der Festkorperphysik -, sondern vor allem und zugleich seiner weitsichtigen wissenschaftsorgani satorischen wie wissenschaftsleitenden Arbeit, verbunden mit der Fahigkeit, begabte junge Physiker zu hohen Leistungen anzuspor nen und eine wissenschaftliche Schule hoher Effektivitat zu ent wickeln. Dabei battle er einer der ersten Physiker, die - wie der be kannte DDR-Physiker Roben Rompe beton- die uns heute oft selbstverstandlich erscheinende wechselseitige Befruch tung der Naturwissenschaft und Technik als fur den Fortschritt notwendig erkannten und mit aller Kraft in die Tat umsetzten [122, S. 201]. Ioffe verstand Wissenschaft stets als eine sozial gepragte Tatig keit, deren Inhalt, Methoden und Organisationsformen nicht .al lein vom Gegenstand her bestimmt sind, sondern ebenso durch "die konkret historischen Bedingungen und sozialen Aufgaben der Epoche, in der sie sich vollzieht. Diese place kennzeichnete sein gesamtes Handeln und battle Grundlage und Ziel auch seiner wissenschaftsstrategischen Ansichten und Tatigkeiten im Verlauf seines wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Wirkens. Vorliegende Biographie versucht in gebotener Kurze die vielfalti gen Aspekte des Wirkens von Abram Fedorovic Ioffe schlaglicht artig zu beleuchten. Manches Interessante muss dabei zwangslau fig unberucksichtigt bleiben, und physikalische Zusammenhange konnen nur angedeutet werden, wenn die Darstellung fur breitere .Kreise lesbar bleiben soll. Auf genaue Zitatangaben und ein um fangreiches Literaturverzeichnis wurde dennoch nicht verzichtet; um bei weitergehendem Interesse den Zugang zu erleichtern

Show description

Read or Download Abram Fedorovič Ioffe: Vater der sowjetischen Physik PDF

Best german_7 books

New PDF release: Lebensgeschichte und Marginalisierung: Hermeneutische

Im folgenden Teil der Arbeit werden vier Einzelfallstudien vorgestellt. Die beiden ersten Fall studien (David und Sabine) folgen den zuvor dargestellten Verfahrensschritten einer aspect lierten, sequentiellen Textinterpretation des biographisch-narrativen Interviews. Im Anschluss an die Entwicklung riskanter Strukturhypothesen, der examine der objektiven Daten zum Familienhintergrund (a) folgt die ausfuhrliche inhaltlich-strukturelle Be schreibung der biographischen Erzahlung (b) sowie eine Darstellung der biographischen Gesamtformung (c), in der die zentralen Phasen der Erfahrungsaufschichtung sowie einige zentrale Muster der Biographie nochmals zusammenfassend dargestellt werden.

Get Wachstumsstrategien: Einsatz von Managementkapazitäten zur PDF

Der wachsende Einfluss institutioneller Investoren auf die Unternehmensführung, Veränderungen in den angestammten Märkten infolge der informationstechnischen Entwicklung und die zentrale Rolle von Managemententscheidungen für die Unternehmensentwicklung geben der Frage nach der Gestaltung von Wachsstumsstrategien als software zur Wertsteigerung besonderes Gewicht.

Additional info for Abram Fedorovič Ioffe: Vater der sowjetischen Physik

Example text

Im Juli 1925 trat Ioffe erneut eine größere Auslandsreise an, die ihn u. a. nach Berlin, Göttingen, Hannover, Leiden, Amsterdam, Eindhoven, Prag, Paris führte, und schließlich erhielt er diesmal auch ein Visum für die USA 1, wo er sich von Ende Dezember Zahlreiche europäische Länder hatten 1924 diplomatische Beziehungen mit der UdSSR aufgenommen, darunter Großbritannien, Schweden, Dänemark, Frankreich; die USA konnten sich erst 1933 dazu entschließen. 1 59 1925 bis Februar 1926 aufhielt. Wiederum gab es die vielfähigsten wissenschaftlichen Kontakte.

In einem weiteren Beitrag berichtete er über ein mit N. I. Dobronravov durchgeführtes Experiment zur Bestätigung der Einsteinsehen Lichtquantenhypothese [101). In Delft hatte laffe über den Einfluß von Oberflächendefekten auf die mechanische Festigkeit von Kristallen vorgetragen [100); an diesem Kongreß hatten 12 russische Physiker teilgenommen, darunter auch Fridman und Krylov. Die Einladung zum Solvay-Kongreß belegt mit aller Deutlichkeit, daß laffe nun zu den international anerkannten und geachteten Physikern gehörte.

Anzupassen, so bemühte er sich zum anderen auch um eine praxisverbundene Forschung. Doch war es unter den schwierigen Lebensbedingungen jener Jahre nicht leicht möglich, ein neues Institut aufzubauen. l. Nemenov von der Petrograder Frauenklinik entgegen, das jener schon vor der Revolution vergeblich zu realisieren versucht hatte. Nemenov, ein Absolvent der Berliner Universität, hatte frühzeitig erkannt, daß die Röntgenstrahlen in der Medizin nicht nur eine neue Diagnosemethode begründeten, sondern in verschiedenen Fällen auch zu Heilzwecken eingesetzt werden könnten.

Download PDF sample

Abram Fedorovič Ioffe: Vater der sowjetischen Physik by Horst Kant


by Paul
4.3

Rated 4.45 of 5 – based on 31 votes